Wir ermöglichen Ihnen die richtige Vorsorge durch professionelle Zahnreinigung (PZR) in Hochheim. Für die meisten Menschen gehört die Zahnpflege zur täglichen Routine. Die einen legen mehr Wert auf eine optimale Zahnpflege, die anderen weniger. Wie auch immer Sie sich selbst einschätzen, die Möglichkeit einer professionellen Zahnreinigung in der Zahnarztpraxis sollte jeder nutzen. Auch wer besonders gründlich ist bei der Mundhygiene, erreicht nicht alle Bereiche im Mund. Zur Vorbeugung von Karies und Parodontitis und der Bekämpfung anderer Erkrankungen im Organismus leistet die professionelle Zahnreinigung einen wichtigen Beitrag.


Insbesondere Patienten, deren Risiko für Karies erhöht ist oder die unter Parodontitis leiden sowie Patienten, die eine Zahnspange tragen, sollten regelmäßig eine professionelle Zahnreinigung machen lassen. Die häusliche Zahnpflege reicht nicht aus, um wirklich alle harten und weichen Beläge von den Zähnen zu entfernen. Vor allem in den Zahnzwischenräumen bleiben oft Reste zurück, die sich später nur schwer beseitigen lassen. Diese Beläge sind ein idealer Nährboden für Bakterien. Um Ihre Gesundheit und Ihre Zähne zu schützen, empfehlen wir daher, die professionelle Zahnreinigung zweimal im Jahr durchführen zu lassen. Unter bestimmten Voraussetzungen kann eine professionelle Zahnreinigung auch häufiger notwendig sein.

Unsere Praxis in Hochheim: Ihr Ansprechpartner für professionelle Zahnreinigung

In unserer Praxis in Hochheim empfehlen wir, die professionelle Zahnreinigung zweimal jährlich vorzunehmen. In Einzelfällen kann es auch hilfreich sein, die Zähne in kürzeren Abständen reinigen zu lassen. Die professionelle Zahnreinigung erfolgt in unserer Zahnarztpraxis in mehreren Schritten:


Im ersten Schritt werden weiche Beläge mit einem Ultraschallgerät entfernt. Für harte Beläge kommen verschiedene zahnärztliche Instrumente zum Einsatz.

Im nächsten Schritt reinigen wir die Zähne mit einem Pulverstrahlgerät, auch bekannt als Air Flow. Hierbei werden auch durch Kaffee, Tee oder Nikotin verursachte Verfärbungen entfernt. So kann eine PZR auch Teil der persönlichen Zahnästhetik sein. Für die Reinigung der Zahnzwischenräume kommen Zahnseide und Interdentalbürsten zum Einsatz.

 

Zum Abschluss werden die Zähne glatt poliert und mit einem fluoridhaltigen Gel versorgt. Bei der PZR erhalten Sie zudem Tipps, was Sie für eine optimale Zahnpflege zu Hause tun können.

Unsere Praxis in Hochheim: Ihr Ansprechpartner für professionelle Zahnreinigung

Wird die Zahnreinigung fachgerecht und professionell durchgeführt, ergeben sich für den Patienten zahlreiche Vorteile:

  • Durch die PZR werden Zahnbeläge an schwer zugänglichen Stellen entfernt. Das Risiko für Erkrankungen wie Karies und Parodontitis kann verringert werden. Dadurch ist die PZR ein wichtiger Teil der zahnmedizinischen Vorsorge.
  • Die Zähne erscheinen heller, was zur Zahnästhetik beiträgt.
    Träger von Zahnspangen und Zahnersatz werden bei der dadurch oftmals erschwerten Zahnpflege fachgerecht unterstützt.
  • Die Prophylaxe kann auf jeden Patienten individuell zugeschnitten werden.
  • Patienten erhalten im Rahmen der PZR auch Tipps zur optimalen Mundhygiene zuhause.

 

Was muss man vor und nach einer PZR beachten?


Nach der professionellen Zahnreinigung sind die Zahnoberflächen etwas anfälliger für neue Verfärbungen. In der ersten Stunde nach der PZR sollten Sie daher nur Wasser trinken. Verzichten Sie für mindestens acht Stunden auf den Genuss von Nikotin, Tee, Kaffee, Cola, Wein und stark färbenden Speisen wie Karotten.