Unsere Zähne sollen nicht nur gesund sein, sondern auch schön aussehen. Denn gepflegte, weiße Zähne beeinflussen unser Auftreten und unsere Wirkung auf andere Menschen positiv. Mithilfe der ästhetischen Zahnmedizin wollen wir dazu beitragen, die Ästhetik Ihrer Zähne zu erhalten.


In unserer Zahnarztpraxis Herovi bieten wir Ihnen beispielsweise das Bleaching an, eine Methode, die Ihnen zu weißeren Zähnen verhilft. Zunächst werden Verfärbungen an den Zähnen, die durch Kaffee- oder Teegenuss, aber auch durch Nikotin und Rotwein entstehen, entfernt. Anschließend hellen wir die Zahnfarbe schonend und schmerzfrei auf. Beim In-office-Bleaching wird in der Praxis ein konzentriertes Bleichgel auf die Zähne aufgetragen, das eine gewisse Zeit einwirken muss. Ein alternatives Verfahren ist das Home-Bleaching. Hierfür fertigen wir individuell eine dünne Kunststoffschiene für Sie an, in die Sie selbst zu Hause Bleichgel einfüllen. Die Schiene tragen Sie dann einige Zeit beispielsweise über Nacht für einen Zeitraum von circa zwei Wochen. Auf diese Weise können sehr gute und lang anhaltende Ergebnisse erzielt werden. Wir beraten Sie gerne über die Vor- und Nachteile beider Methoden.


Allerdings hat nicht nur durch die Zahnfarbe Einfluss auf die Zahnästhetik, sondern auch das Aussehen des Zahnersatzes. Wir wenden bei der Herstellung Ihres Zahnersatzes die CEREC 3D-Technik an und kombinieren diese mit einer digitalen Zahnfarbbestimmung. So können wir die Farbe des Zahnersatzes exakt an Ihre natürliche Zahnfarbe anpassen.

Ihr wunderschönes Lächeln mit unterschiedlichen Methoden der ästhetischen Zahnheilkunde

Man spricht in der Zahnheilkunde von der „roten“ und „weißen“ Ästhetik. Die „rote“ Ästhetik betrifft das Zahnfleisch, die „weiße“ Ästhetik betrifft die Zähne. Zähne und Zahnfleisch bilden eine Einheit. Im Idealfall sind schöne, weiße Zähne von gesundem Zahnfleisch umgeben. Zu den verschiedenen Methoden der Zahnästhetik gehören das Bleaching (Aufhellen der Zähne), Veneers, No-Prep Veneers, weiße Füllungen aus Kunststoff oder Keramik, Keramik-Inlays und die Korrektur von Zahnfehlstellungen. Auch Kronen und Implantate mit keramischen Kronen können Teil der Zahnästhetik sein. Verzierungen mit Zahnschmuck sind eine rein kosmetische Maßnahme.

Die Zahnästhetik bietet folgende Vorteile:

  • Funktion und Ästhetik gehen Hand in Hand.
  • Das Lächeln wird durch die Methoden der Zahnästhetik aufgewertet.
  • Gebiss und Zähne werden an die eigenen Vorstellungen angepasst.
  • Strahlendes Lächeln und mehr Selbstbewusstsein
  • Höhere Lebensqualität

Mit unserer Zahnästhetik unterstützen wir Ihr sicheres Auftreten

Für eine gelungene Zahnästhetik müssen Zahnform, Zahnfarbe, Zahnstellung sowie die Proportionen von Zähnen und Zahnfleisch perfekt aufeinander abgestimmt werden. Das Lächeln soll natürlich und ansprechend sein. Gleichzeitig müssen ästhetische Maßnahmen auch zur Funktion des Gebisses beitragen. Mit modernsten Methoden und neuester Technologie wie der CEREC-3D-Technik und der digitalen Zahnfarbbestimmung unterstützen wir Sie auf dem Weg zu Ihrem schönsten Lächeln. Ob Sie Ihre Zahnfarbe aufhellen, eine Krone oder Füllungen ersetzen oder eine professionelle Zahnreinigung durchführen lassen möchten, wir sind gern für Sie da. Vereinbaren Sie jetzt einen Termin für ein unverbindliches Informationsgespräch rund um die Zahnästhetik.

 

Wie lange dauert die Zahnästhetik-Behandlung?

 

Die Dauer einer Zahnästhetik-Behandlung hängt von verschiedenen Faktoren ab, sodass eine genaue Zeitbestimmung im Vorfeld nicht möglich ist. Diese Frage klären Sie am besten im Gespräch mit Ihrem Zahnarzt.

Mit welchen Kosten kann ich bei einer ästhetischen Zahnbehandlung rechnen?


Die Kosten einer zahnmedizinischen Behandlung hängen von der Art der Behandlung ab. Für das Bleaching und die professionelle Zahnreinigung werden andere Kosten fällig als für das Einsetzen eines Implantats oder für die Verblendung der Zähne mit Veneers.

Welche Nebenwirkungen können bei einer Zahnästhetik-Behandlung auftreten?


Auch die Nebenwirkungen einer Zahnästhetik-Behandlung hängen von der Art der Behandlung ab. So kann es sowohl beim Bleaching als auch bei der professionellen Zahnreinigung zu Schmerzen und empfindlichen Zähnen kommen.