Mit unserer Implantologie-Behandlung in Hochheim sind Ihre Zähne in sicheren Händen. Unter der zahnärztlichen Implantologie versteht man das Einsetzen künstlicher Zahnwurzeln in den Kieferknochen. Die Behandlung mit Implantaten ist sowohl im Unter- als auch im Oberkiefer möglich. Bei einem Implantat handelt es sich um eine künstliche Zahnwurzel, die aus Keramik oder Titan besteht. In der Implantologie können sowohl einzelne Lücken als auch komplett zahnlose Kiefer mit Implantaten versorgt werden. Die Form der Zahnimplantate erinnert zumeist an eine Schraube. In manchen Fällen kommen auch zylinderförmige Implantate zum Einsatz.


Eine herausnehmbare Zahnprothese hat nicht den gleichen festen Sitz und die gleiche Beißkraft wie natürliche Zähne. Manche Patienten wünschen sich einen Zahnersatz, der besser hält als Voll- und Teilprothesen und möglichst echt aussieht. Zahnimplantate sind daher für viele Patienten die bessere Lösung. Die künstliche Zahnwurzel wird im Kieferknochen verankert und darf erst einmal einwachsen. Später wird auf das Implantat eine künstliche Zahnkrone aufgesetzt. Das Einsetzen von Implantaten ist mittlerweile seit vielen Jahrzehnten erprobt und die Implantologie gehört zu den Schwerpunkten der Zahnarztpraxis Herovi.

Unsere Implantologen in Hochheim sorgen für ein natürliches Aussehen Ihrer Implantate

Zähne spielen nicht nur bei der Nahrungsaufnahme eine große Rolle. Sie sind auch wichtig beim Lachen und Sprechen. Zähne prägen unsere Gesichtszüge und machen einen Teil unseres Erscheinungsbildes aus. Bereits der Verlust eines einzelnen Zahns kann Gebiss und Aussehen so stark beeinträchtigen, dass man sich unwohl fühlt und es zu körperlichen Problemen kommt. Die Erfahrung mit der Implantologie zeigt, dass ein Zahnimplantat die beste Lösung ist, wenn man sich Zahnersatz wünscht, der in Bezug auf Funktion und Optik kaum von echten Zähnen zu unterscheiden ist. Aufgrund der dauerhaften Verankerung im Kieferknochen weisen Zahnimplantate die gleichen biomechanischen Eigenschaften auf wie echte Zähne.

 

Zahnimplantate bieten zahlreiche Vorteile:

  • Zahnimplantate dienen als künstliche Zahnwurzeln und verbessern nachhaltig die Lebensqualität.
  • Implantate und künstliche Zahnkronen ersetzen echte Zähne in Funktion und Ästhetik.
  • Sowohl ein als auch mehrere Zähne können durch Implantate ersetzt werden.
  • Gesunde Zähne müssen für den Einsatz der Implantate nicht beschädigt werden.
  • Knochenschwund wird vermieden.
  • Patienten profitieren von einem hohen Maß an Sicherheit und Haltbarkeit.

Bei unseren Implantologen sind Ihre Zähne in besten Händen

Der Zahnarzt Ali André Herovi betreibt seine Zahnarztpraxis in Hochheim am Main und verfügt über viele Jahre Erfahrung in der Implantologie. Er hat einen großen Erfahrungsschatz und bereits viele Patienten mit Implantaten versorgt. Patienten werden von einem geschulten Personal betreut und in der Praxis steht die modernste Medizintechnik zur Verfügung. Seit vielen Jahren nimmt Dr. Herovi regelmäßig an zahnärztlichen Weiter- und Fortbildungen rund um die Implantologie teil. Er ist zudem Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Implantologie und wurde durch diese Gesellschaft zertifiziert. Vereinbaren Sie einen Termin in unserer Praxis und lassen Sie sich rund um Zahnimplantate beraten.

 

Wie lange hält ein Zahnimplantat?


Bei einer guten, gründlichen Mundhygiene kann ein Zahnimplantat ein Leben lang halten. Die durchschnittliche Haltbarkeit von Implantaten wird mit 15 bis 20 Jahre angegeben.

Wer übernimmt die Kosten der Implantologie?


In der Regel muss der Patient die Kosten für die Implantologie selbst tragen. Zahnimplantate gehören anders als andere zahnärztliche Leistungen nicht zur Regelversorgung. Von der gesetzlichen Krankenkasse kann es einen Festzuschuss für die zahnärztliche Versorgung geben. Die Höhe des Zuschusses richtet sich meistens nach den Kosten, die eine konventionelle Versorgung verursacht hätten. Private Krankenversicherungen und Krankenzusatzversicherungen übernehmen je nach vertraglicher Vereinbarung einen größeren Anteil der Kosten.