Unser Leistungsspektrum umfasst auch die Laserbehandlung. In der modernen Zahnmedizin kann der Laser bei zahlreichen Behandlungen eingesetzt werden. Die Technik ermöglicht es uns, Gewebe sehr schonend zu entfernen. Denn die Gewebeentfernung mithilfe der Lasertechnik verursacht nur geringe Schmerzen und kann deshalb ohne starke Betäubung durchgeführt werden. Außerdem werden dabei fast keine Blutungen ausgelöst.


Auch im Rahmen der Parodontosebehandlung arbeiten wir gerne mit der Lasertechnik, um die Zahnfleischtaschen zu reinigen. Denn das Verfahren bietet den Vorteil, dass es eine schnelle Wundheilung fördert, ein geringes Infektionsrisiko birgt und kein Wundverband benötigt wird. Dank der bakterienreduzierenden Wirkung des Lasers erreichen wir bei diesem Verfahren eine nahezu hundertprozentige Keimfreiheit. Häufig können wir deshalb auch auf die anschließende Gabe von Antibiotika verzichten. Ferner können wir Zahnimplantate mithilfe des Lasers ohne Probleme freilegen und so schneller mit Zahnersatz versorgen. Darüber hinaus nehmen wir Wurzelkanalbehandlungen mit Laserunterstützung vor. Studien belegen, dass die Lasersterilisation der Wurzelkanäle eine höhere Erfolgsquote als konventionelle Methoden hat. Auch bei der Behandlung überempfindlicher Zahnhälse und der Zahnversieglung kommt die Technik zum Einsatz. Schließlich ist es möglich, kariöse Zahnsubstanz mit einem sogenannten Laserbohrer zu entfernen. Dabei wird die gesunde Zahnsubstanz nicht beeinträchtigt, da wir mit einem Laserbohrer viel präziser arbeiten können als mit herkömmlichen Bohrern. Außerdem halten Füllungen nach einer Laserbehandlung häufig besser.


Zahnarzt Herovi verfügt über langjährige Erfahrung mit der Technik der Laserbehandlung. Er hat sich schon im Jahr 2002 zum Laserschutzbeauftragten ausbilden lassen und seitdem viele Behandlungen mit Erfolg durchgeführt. Haben auch Sie Interesse an einer Lasertherapie, vereinbaren Sie bitte einen Termin für ein Erstgespräch mit uns. Wir informieren Sie im Rahmen dessen gerne ausführlich über das Thema und die mit der Therapie verbundenen Kosten. Außerdem erörtern wir mit Ihnen, ob das für Sie die geeignete Behandlungsmethode ist.